Unternehmensverteidigung

Wir vertreten die Interessen des Unternehmens im Vorfeld oder nach Einleitung eines Strafverfahrens mit dem Ziel, Schaden vom Unternehmen fernzuhalten. Auch wenn in Deutschland ein Unternehmensstrafrecht im eigentlichen Sinn nicht existiert, bestehen in einem Strafverfahren gleichwohl erhebliche Risiken für das Unternehmen wie z.B. Durchsuchungen, Beschlagnahmen, Geldbußen, Vermögensabschöpfungen oder die Eintragung in öffentliche Register, die zu Vergabeausschlüssen führen können.

Als Anwalt des Unternehmens zählt zu unseren Leistungen daher auch die Kommunikation mit den Ermittlungsbehörden sowie die Koordination der Verteidigung mehrerer Beschuldigter und der Zeugenbeistände für betroffene Mitarbeiter.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Erstellung von Richtlinien und Konzepten zur Vermeidung strafrechtlicher Risiken im Unternehmen (Compliance-Beratung).